Besuch auf der Interkoi in Kalkar
April 24, 2017
Steuerung
Unter Spannung
Mai 7, 2017

IP68 oder IP24

Hallo alle zusammen,

 

der ein oder andere wird es bestimmt mitbekommen haben, dass letztes Jahr bei den UVC- Lampen der “Bitron Eco – Reihe” (Fa. OASE) ein Auslieferungsstopp erfolgte. Ich selbst Beteibe an meinem Teich eine Bitron Eco 120W da ich die intelligente Elektronik nicht mehr missen möchte.

Was war der Grund für den Stopp und warum ist die Lampe jetzt wieder im Sortiment?

Der Grund war ein Fehler, den keine Ahnen konnte. Die neu Entwickelten Lampen leisen mit der Zeit das Quarzglas braun angelaufen, da im inneren eine Reaktion entstanden ist, die dies verursachte. Um dies zu verhindern musste die Lampenfassung die ersten paar Wochen, zwischen durch geöffnet werden, um so das Quarzglas zu entlüften. Leider war das aber nicht der Qualitätsstandard, für den die Firma OASE bekannt ist und beschloss deshalb die Auslieferung zu stoppen und eine Lösung zu finden.

Wenige Wochen später wurde die Bitron Eco – Serie wieder lieferbar und in einer optimierten Version verkauft.

Die 1. Generation wurde als IP68 angeboten und brachte so den Vorteil mit sich, dass hier kein Mindestabstand zwischen UVC-Lampe und Teich eingehalten werden muss. die optimierte Generation hingegen hat die Schutzklasse IP24 bekommen, da nun die Elektronikeinheit eine Entlüftung für das Quarzglas bekommen hat. Hier ist jetzt aber auch zu beachten, dass ein Mindestabstand von zwei Metern zwischen Teich und der UVC-Lampe eingehalten werden muss.

 

Durch die Unterstützung von OASE habe ich nun meine Bitron Eco der 1. Generation ein Upgrade auf die aktuelle Generation verpasst um so das Maximum aus dieser Lampe rauszuholen.

Neue Elektroeinheit IP24

Elektroeinheit 1. Generation IP68

1. Generation

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.