Der Winterschutz mit Defiziten
Januar 8, 2015
Frühlingsvorbereitungen
März 23, 2015

OASE PUMPEN im Test

Die Firma OASE Living Water ist eine der bekanntesten Firmen, die Teichtechnik vertreibt. Ein großer Produktpunkt der Firma sind Pumpen im allgemeinen, darunter zählen Wasserspiele & Wasserspielpumpen, Filter & Bachlaufpumpen so wie Pumpen für den Stadtbrunnen oder für gigantische Fontänenanlagen. Alle Pumpen die Firma Oase zeichnen sich durch einen sehr geringen Energieverbrauch aus so wie Qualität und Design.

OASE gibt auf manche Pumpen bis zu 5 Jahre Garantie und Frostsicherheit bis -20°C.  Da mir zwei Fragen schon sehr oft gestellt worden sind, habe ich diese versucht in diesem Test zu beantworten.

Testpumpe:

OASE Aquarius Universal 6000

Leistungsaufnahme: 110 Watt

Elektronisch und Mechanisch regelbar

Neuestes Modell

IMG_0850

 

Frage 1: Geht die Pumpe kaputt, wenn ich diese trocken lagere?

In der Regel sollte eine gelaufene Teichpumpe nie trockengelagert werden, da sonst Ablagerungen antrocknen können und die Pumpe Schaden nehmen kann.

Für diesen Test habe ich die Pumpe 3 Monate “austrocknen lassen” die vorher 5 Monate “non Stop” Teichwasser ausgesetzt war.

Danach habe ich die Pumpe in einem Eimer Wasser gestartet und sie ist ohne Probleme angelaufen. Das ist meiner Erfahrungen nach aber nur ein Ausnahmefall! Die Pumpe ist noch nicht sehr alt und wurde vor dem Trockeneinlagen sehr sorgfältig gereinigt.

Deshalb BITTE NICHT NACHMACHEN!!!

 

IMG_0852IMG_0853

 

Frage 2: Ist es das Tot für die Pumpe wenn sie mir einfriert?

Die Firma Oase gibt an, dass manche von ihren Pumpen bis -20° frostsicher sind. Dies ist aber bei jeder Pumpe ausdrücklich beschrieben!

 

Im ersten Test habe ich ein Loch in den Schnee gegraben und die Pumpe dort verbuddelt. Eine kalte Nacht später war die Pumpe in den Schnee gefroren und ich habe sie erst auftauen müssen.

IMG_0854 IMG_0855 IMG_0856 IMG_0857

Ich muss dazu schreiben, so etwas macht man eigentlich nicht, aber es sollte ein Härtetest werden. Nachdem die Pumpe aufgetaut war habe ich sie in einem Wassereimer in Betrieb genommen.

IMG_0865

Das Ergebnis lies mich staunen und sie lief ohne Probleme an. Ich habe sie 30 Minuten laufen lassen und es zeigten sich in dieser Zeit keine Probleme.

 

Aber wenn eine Teichpumpe gefriert, dann logischerweise im Wasser. Auch hier hat die Pumpe leiden müssen.

Durch eine Wettervorhersage habe ich feststellen können, dass es bei uns im Allgäu in einer Nacht bis zu – 25°C werden wird. Ich habe die Pumpe in einen Wassereimer gelegt, so dass der komplette Motor mit Rotor unter Wasser war.

IMG_0858

Am nächsten Tag bin ich voller Spannung zu meinem Testprodukt gegangen und habe dies hier sehen müssen:

IMG_0860

 

Die Pumpe ist in den Eimer bis unten eingefroren. Hier hatte ich Bedenken ob die Pumpe nachher wieder läuft.

Nachdem die Pumpe wieder aufgetaut wurde, hat der erste Start nach dem einfrieren in einem Wassereimer begonnen:

IMG_0863

Sie läuft! Stecker rein und sie startete wie immer schon. Ich war echt Sprachlos, dass eine Pumpe so etwas aushält, hätte ich nicht gedacht.

 

Fazit:

Hier mit hält die Firma OASE  das versprechen dass ihre Pumpen sogar bis – 20°C standhalten.

 

IMG_0867

 

Zu sagen ist, dass dieser Test aus eigener Anregung erfolgte. Die Testzeit war zwischen dem 1. November 2014 bis zum 2. Januar 2015.

Dieser Test wurde auf eigene Kosten durchgeführt um zu zeigen, wie Robust diese Pumpen sind.

Keine Garantie bei Nachversuchen!

2 Kommentare

  1. Thomas Schröder, im Oase Forum unter Thoma sagt:

    Hallo Stefan,
    du hattest mal geschrieben, dass du in 2015 einen kleinen Shop aufmachen möchtest. Wie weit ist dieser gediehen?

    Und was Oase Pumpen angeht: sogar Naturagart bietet OasePumpen an! Ein Beweis mehr, dass Oase hier als Anbieter ganz klar die Nase vorne hat!

    • stefanlacher stefanlacher sagt:

      Hallo,

      ja, der Shop befindet sich im Hintergrund schon ein wenig im Aufbau, es ist aber leider nicht so leicht wie gedacht mit Gewerbe, Datenbank, usw… .

      Wenn ich nächstes Jahr mit der Ausbildung fertig bin, kann es richtig loslegen und alle Produkte in einem gut sortierten und übersichtlichen Shop führen. Leider wird es dieses Jahr noch bei gebraucht Artikeln bleiben. Oftmals erhalte ich aber auch schon Anfragen im Hintergrund ob ein Shop eröffnet wird oder ob ich bestimmte Artikel neu oder gebraucht für manche Kunden besorgen könnte. Dass ist auch meist kein Problem.

      Nun zu den Oase Pumpen. Ja da hast du ganz recht. Oase hat die Nase vorne. Mittlerweile haben auch schon viele Baumärkte neu Oase in das Sortiment aufgenommen die vor Ca. 3 Jahren noch Heis… geführt haben. Dass alles hat natürlich mehrere Gründe aber einer der wichtigsten ist meiner Meinung: ” Bei Oase gibt es nichts was zu klein ist und es ist für jedes Bedürfnis was dabei”.

      Es tut mir außerdem leid, dass so lange kein neuer Beitrag mehr kam. Ich war in letzter Zeit in sehr viel Stress. Die Teiche müssen bei den Kunden langsam winterfit gemacht werden. Das ist nicht einfach, ich bin mittlerweile in 150 km Umkreis von mir bekannt. Außerdem bin ich in sehr vielen diversen Projekten von meiner Ausbildungsfirma vertreten was auch sehr viel Zeit kostet.

      Aber im Hintergrund sind grade wieder zwei neue Beiträge im Aufbau und die Internetseite ist grade im Umbau. Alle die meinen Blog folgen erhalten bald ein Passwort für “inside” Informationen.

      Außerdem kommt dieses oder bzw. nächstes Jahr viel Neues video technisch.

      Entscheidung dass der Kommentar etwas länger geworden ist. Ich wollte dich einfach mal auf den aktuellen Stand halten.

      Über Weiterempfehlungen würde ich mich sehr freuen.

      Liebe Grüße
      Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.