PhosLess Filtersäulen
November 5, 2014
OASE PUMPEN im Test
Januar 8, 2015

Der Winterschutz mit Defiziten

Liebe Leserinnen und Leser, das Jahr 2015 hat begonnen und ich wünsche euch ein gutes, gesundes neues Jahr.

In der Zwischenzeit hat es bei mir viel geschneit. Leider musste ich jetzt auch Defizite meiner Konstruktion feststellen. Es ist zwar eine feine Sache die Filteranlage, Belüftung uvm. an einem frostsicheren Ort untergebracht zu haben. Ich war auch die ersten Monate von dieser Lösung angetan und überzeugt. Aber wo es jetzt kalt wurde, also richtig kalt (-20°C), musste ich feststellen, dass es doch keine so gute Lösung ist, die Belüftungspumpe in dem Haus unterzubringen.

Es ist eigentlich ganz einfach zu erklären. In so einem Foliengewächshaus oder allgemein in Gewächshäusern ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch und es bildet sich Kondenswasser. Und hier habe ich dann leider das Problem feststellen müssen. Die Belüftungspumpe pumpt die 5°C Warme Luft aus dem Haus in den Teich. Da die Luft aber eine sehr hohe Feuchte hat, hat sich Kondenswasser in den Luftschläuchen gebildet, dass dann durch die minusgrade in den Luftschläuchen gefroren ist und somit ist bei mir die Belüftung ständig ausgefallen. Dies heißt ich darf alle zwei Tage alle Schläuche von Wasser befreien.

Ein weiterer Nachteil ist, dass das Foliengewächshaus innen wie eine Tropfsteinhöhle aussieht. Somit müssen Steckdosen mit einer schutzklasse von mindestens IP 44 verwendet werden, da sonst der FI- Schutzschalter rausgeworfen wird, und somit alles stillsteht.

So sieht man, dass sich Erfahrung auszahlt! Anfangs denkt man an ein 100% durchdachtes System und spätestens dann wenn es kalt wird tauchen auch schon Probleme auf.

Nicht zuletzt ist noch zu sagen, das der OASE IceFree 20 tapfer durchhält und ich mit diesem Gerät sehr zufrieden bin. Er hat eine sehr geringe Leistungsaufnahme und arbeitet effizient. Wichtig ist aber hierbei, dass der Teich eine Mindesttiefe von 1,0 Meter haben muss, dass der IceFree ohne Probleme arbeiten kann.

Ich hoffe ich habe mich heute nicht zu lang gehalten.

Ich wünsche euch eine erholsame Winterzeit.

Euer Stefan

2015/01/img_1621-1.jpg

1 Kommentar

  1. malerseydt sagt:

    ja lieber stefan, so ist das halt mit theorie und praxis ! 🙂 manchmal funktionierts, und manchmal ist die natur einfach überlegen ! wünsch dir trotzdem noch viel glück mit deiner anlage in diesem winter. gruß hartmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.